• Technik E28 Kaufberatung Karosserie
Drucken

Technik

Veröffentlicht in E 28

Technik © BMW 5er E12 und E28 IG 

Auf diesen Seiten können Sie sich über die Technik des E28 informieren. Neben Auflistungen der Serien- und Sonderausstattungen enthalten Sie z. B. Hinweise für den Kauf und den Unterhalt eines 5er E28. Darüberhinaus sind wir bemüht möglichst viele Informationen über diese Baureihe weiterzugeben. Weiterhin versuchen wir zusammen mit engagierten E28-Freunden und/oder professionellen Anbietern einen Reparatur- und Austausch Service für einige Ersatzteile zu ermöglichen. Die Durchführung ist jedoch IG-unabhängig und in der Verantwortung der Anbieter. Wir übernehmen als Empfehler daher keinerlei Garantie oder Gewährleistung.

Informationen gibt es zu KAT- und Abgaseinstufungen, Felgen- und Reifenfragen und vieles mehr. Alle gängigen Rad-/Reifen Kombinationen für den E12 und E28 finden Sie im TÜV Räder-Reifenkatalog, um Ihnen bei alternative Kombinationen sowie bei Nach- und Umrüstungen und deren technischen Abnahme zu helfen. Weiterhin stehen für technische, historische und andere Fragen die E28 Foren zu Verfügung, bitte nutzen sie diese entsprechend.

Drucken

Code-Tabellen

Veröffentlicht in E 28

Die BMW Codes/the BMW codes © BMW 5er E12 und E28 IG 

Auf diesen Seiten finden Sie eine Auflistung von werksinternen BMW Codes betreffend Lackierungen, Ausstattungen, 
Sonderausstattungen und Entwicklungen.

On these sites you will find the BMW codes such as colours, options, special options and developments listed 
  
 

Drucken

SA-Codes

Veröffentlicht in E 28

Die BMW Sonderausstattungscode/the BMW option code © BMW 5er E12 und E28 IG 

Hier finden Sie alle uns bisher bekannten BMW Sonderausstattungscodes ( Aufstellung modellunabhängig ) 
diese Seite befindet sich im Aufbau und ist noch unvollständig! 
 

     
100 Nutzlasterhöhung  
127A Waffenhalterung an Beifahrertüre (Anm.: für Polizeikräfte)  
142A 2 Rundumkennleuchten blau  
145A Alarmschalter m. Feuerwehrschaltung  
163 komplete Vorbereitung Martinshorn  
172A Vorbereitung ethanolhaltiger Kraftstoff  
185A Einsatzfahrzeug offen  
188 getarnte Ausführung (Anm.: für Polizeikräfte)  
199 Katalysator-Vorber.  318i+750i/iL
200 Kat-Vorbereitung andere
201 EH-Automatik drei Fahrprogr.  
205 Fünfgang-Getriebe (Schonganggtriebe)  
206 Fünfgang-Getriebe (Sportganggetriebe)  
207 Getriebevorbereitung für mechanischen Taxameteranscluß  
209A Sperrdifferential 25%  
210 Anti-Blockier-Sytem (ABS)  
213 ASC incl. Tempomat  
215 Servolenkung drehzahlabhängig  
216 Servotronic  
217 Lederlenkrad, Serienstyling  
218  Sportlederlenkrad, 380 mm  
219 Sportlenkrad Leder incl. Schaltk  
219A Sport-Lederlenkrad  
220 Niveauregulierung  
222 elektronische Dämpfercontrol  
225 Sportliche Fahrerabstimmung (Stabis, Dämpfer und Federabstimmung)  
226 sportliche Fahrwerksauslegung (mit Gasdruckstoßdämpfern)  
227 Sportliche Fahrwerksabstimmung mit Fahrzeugtieferlegung, Niveauregulierung inkl. Servolenkung (3er-Touring)  
230 Anhängerfederung  
235 AHK mit abnehmbarer Kugel  
235 AHK inkl. Anhängerfederung  
240 Airbag  
270 Niederquerschnittsreifen  
270A Breitere Bereifung  
286 BMW LM Rad/BMW Styling   
295A LM Raeder/Sternspeiche 96  
300 Zentralverriegelung elektrisch  
310 Komfortpaket  
311 Elektrischer Beifahreraußenspiegel  
314A Frontscheibenwaschduesen beheizt  
320A Modellschriftzug Entfall  
327 seitliche Zierstreifen  
339A Shadow Line  
350 Wärmeschutzglas gruen, rundum  
351 Wärmeschutzglas braun, rundum  
400A Schiebe- Hebedach mechanisch  
401A Schiebe- Hebedach elektrisch  
410A Fensterheber, Elektrisch vorn  
411A Fensterheber, Elektrisch vorn/hinten  
415A Sonnenschutzrollo fuer Heckscheibe  
420A N  
428A Warndreieck  
481A Sportsitze für Fahrer/Beifahrer  
498A Kopfstützen im Fond  
510A Leuchtweitenregelung Abblendlicht  
520A Nebelscheinwerfer  
536A Standheizung  
545 Drehzahlmesser, km/h-Tacho, an.U. (anstelle Uhr)  
551A Bordcomputer mit Fernbedienung  
570A Stärkere Stromversorgung  
577A Mietwagenvorbereitung  
610 BMW Bavaria Mono VF  
650 BMW Bavaria C  
661 BMW Bavaria C Business RDS  
662 BMW Bavaria CR Digital  
680A Radioantenne manuell  
682 Radioantenne automatisch  
690A Cassettenhalterung  
699 Radio für Fuhrparkfahrzeuge  
880 Edition E28  
915 nur Boden konservieren  
940 Sonderwunsch Ausstattung  
975 Schmutzfänger hinten  
979 Velours-Fussmatten vorn und hinten  
     

alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit

Drucken

E-Codes

Veröffentlicht in E 28

Die BMW Entwickungsnummern/ the project numbers © BMW 5er E12 und E28 IG 

Hier finden Sie alle bisher bekannten BMW internen E-Nummern mit Abwandlungen und Weiterentwicklungen/Facelifts bis E30 
 

E1  Elektromotor    3,4 Elektroauto  Prototyp 1991
E1/1 Hybridmotor     3,7 Viersitzer  Prototyp  1993
E2 Elektromotor    US-Ausführung vom E1  Prototyp 1993
E3 Sechszylinder  BMW 2500 - 3.0 Si  Serie 08/68-02/77
E3/2  Sechszylinder  Erstes Face-Lift vom E3  Serie 05/71-08/73
E3/73 Sechszylinder  Zweites Face-Lift vom E3  Serie  09/73-02/77
E3 Lang Sechszylinder  E3-Verlängerung (100mm)  Serie  01/74-02/77
E4 Vierzylinder     Kunststoff-E118 ti von Bayer  Prototyp 1968
E5 Vierzylinder     Bracq-Coupé, Basis 1600 ti  Prototyp  1968     bis 5/68
E6 Vierzylinder     Kurzheckwagen (touring) Serie 04/71-04/74
E6/73 Vierzylinder     Face-Lift Kurzheckwagen Serie 09/73-04/74
E7 Elektromotor    Elektro-114 zur Olympiade  Prototyp 1972
E7/2 Elektromotor    Vorentwicklung zum E29  Zeichnung 1974
E8 Vierzylinder     Face-Lift BMW 1800/2000 Serie 09/69-01/72
E9 Sechszylinder  Coupé auf Basis E120 Serie 01/68-11/75
E9/73 Sechszylinder  Face-Lift Coupé Serie 10/73-11/75
E10 Vierzylinder     2002 -2002 tii Serie 01/68-10/75
E10C Vierzylinder     2002 Vollcabriolet Serie 1971-71
E10T Vierzylinder     2002 turbo (später E20) Serie 07/73-07/75
E10Cab Vierzylinder     2002 Bügel-Cabriolet (Targa) Serie 1971-1975
E10/73 Vierzylinder     Face-Lift beim E10 Serie 09/73-10/75
E11 Achtzylinder     E3 mit M27-V8-Motor Prototyp bis 12/73
E12 Vier+Sechszylinder erste 5er-Limousine Serie 06/72-08/76
E12/1 Vier+Sechszylinder erste 5er-Limousine facelift Serie 08/76-07/81
E12+/1-4 Vierzylinder 520+520i+518, Nachfolger E118/121 Serie 06/72-07/81
E12/1-5 Sechszylinder 5er mit M60-Motor (M20) Serie 09/77-07/81
E12+/1-6 Sechszylinder 5er mit M68-Motor (M30) Serie 10/72-07/81
E12+/1-8  Sechszylinder 5er-Südafrika-Fertigung Serie 2/73-7/81
E12/1S Sechszylinder erster M 535i Serie 4/80-5/81
E13 Vierzylinder     VCL-Schwimm-Geländewagen Prototyp bis 8/70
E14 Vierzylinder     Geländewagen 0,5t (national)  Prototyp bis 11/70
E15  Sechszylinder  Kunststoff-Coupé 2,8 Liter Prototyp bis 11/70
E16 Achtzylinder    E9 mit M27-V8-Motor Prototyp bis 12/70
E17 Vierzylinder     0,5 gl Kunststoff von Bölkow Prototyp bis 08/72
E18 Zwölfzylinder   6,5 Ltr.-Coupé mit Bizzarini  Prototyp bis 08/70
E19 Vierzylinder     Bertone-Studie (Basis E114) Prototyp bis 07/070
E20 Vierzylinder     2002 Turbo (Entwicklung ab 10/71) Serie 7/73-7/75
E21 Vier+Sechszylinder erster 3er 
K-Nachfolger (Entw. ab11/70)
Serie 09/75-09/77
E21/1 Vier+Sechszylinder 3er Facelift 9/77  Serie 09/77-09/79
E21/2 Vier+Sechszylinder 3er Facelift 9/79 Serie 09/79-07/83
E21/3 Vierzylinder    3er 3-türig (Projekt)  Prototyp 07/75-10/76
E21/LA  Vierzylinder    315 (Entwicklung ab 7/73) Serie 07/77-07/83
E21/5 Sechszylinder 3er mit M-60-Motor (Entw. ab 7/73) Serie 07/77-09/82
E21Cab. Vier+Sechs     3er-Baur-Cabriolet  Serie 1976-1983
E21/R-1 Vierzylinder    3er-Bausatz für Junior-Team kl. Serie  1977
E22 Vierzylinder    Mittelmotor-Auto (Basis E121) Prototyp bis 03/75
E23 Sechszylinder  E3 Nachfolger Entwicklung ab 10/72 Serie 02/77-09/79
E23/1 Sechszylinder  7er nach der ersten Modellpflege Serie 09/79-09/82
E23/2 Sechszylinder  7er nach der zweiten Modellpflege Serie 09/82-06/86
E23S Sechszylinder  RL-7er mit S38-Aggregat Serie (SA) 01/84-05/86
E24 Sechszylinder  C-Nachfolger (6er) Entwicklung ab 6/73 Serie 02/76-04/82
E24/1 Sechszylinder  6er auf E28-Basis Serie 05/82-1987
E24/2 Sechszylinder  dritte 6er-Version Serie 1988-4/89
E24/1S Sechszylinder  6er mir S38-Aggregat   1984-1987
E24/2S Sechszylinder  dritter 6er mit Vierventiler   1988-1989
E25 Vierzylinder     BMW Turbo (X1) von Bracq  Prototyp 1972-03/75
E26 Sechszylinder  Sportcoupé (Basis E25+M33) Prototyp bis 12/73
E26/1 Sechszylinder  BMW M1 (Entwicklung ab 4/76) Serie 11/78-07/81
E26/4 Sechszylinder  BMW M1-Evolutionsmodell Kleinserie 10/77
E27 Sechszylinder  Alternative zu E23 und E3 Prototyp 11/73-3/74
E28G Sechszylinder  großer E12-Nachfolger Prototyp 07/74-10/77
E28 Vier+Sechs     M-Nachfolger (Entw. 10/77)  Serie 04/81-12/87
E28K Vier+Sechs     E28-Kombi  Kleinserie  
E28S Sechszylinder handgefertigter M5 Kleinserie 10/84-12/87
E29 Elektromotor Elektrofahrzeug, Basis E107 Prototyp bis 07/77
E29/2 Elektromotor Elektro-City-Coupé Prototyp 1979
E30 Vier+Sechs    K-Nachfolger (Entw. ab 7/76) Serie 9/82-12/90
E30/2 Vier+Sechs    3er-Zweitürer Serie 9/82-12/90
E30/2C Vier+Sechs    3er-Voll-Cabriolet Serie 09/85-05/93
E30/2S Vierzylinder   BMW E30-M3 Serie 09/86-12/90
E30/2SC Vierzylinder   E30-M3-Cabriolet Kleinserie 05/88-07/91
E30/2Cab Vier+Sechs    3er-Baur-Cabriolet TC2 Serie  12/82-4/91
E30/4 Vier+Sechs    3er 4-türig (Entw. ab 9/79) Serie 09/83-12/90
E30/4Cab  Vier+Sechs    3er-Baur-Cabriolet TC2-Viertürer Prototyp  
E30/5 Vier+Sechs    3er-Touring Serie 09/87-02/94
E30/16 Sechszylinder 3er-Allrad (325iX) Serie 09/85-12/90
E30Z Sechszylinder    E30-Z1 von ZT (80 St.)  Vorserie 07/88-01/89
E30/88 Vier+Sechs    E30-Modellpflege '88 (Cabrio später) Serie 09/87-12/90

alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit

 

Drucken

Checkliste

Veröffentlicht in E 28

Bitte verteilen oder verlinken Sie diese Checkliste nur nach unserer Genehmigung und mit Quellenangabe!

Wichtigstes Werkzeug bei der Besichtigung:

  • Taschenlampe 
  • Schreibbrett und Stift für die Checkliste 
  • Teppich o.ä. wenn Sie sich auf den Boden legen, um unter das Fahrzeug zu schauen 
  • letzter vom Fahrzeug vorhandene TÜV-Berichte 
  • nehmen Sie einen versierten Fachmann zu Hilfe, außerdem sehen 4 Augen mehr als 2 
  • ideal wäre das Vorhandensein einer Hebebühne

Sie werden in Laufe des Check-Ups das Fahrzeug mehrfach umrunden, und das ist gut so. Vieles entgeht dem ersten Blick, außerdem kontrollieren Sie jedesmal einen anderen Bereich.

Klicken Sie auf die Checkliste:

 


Link zur alten Checkliste.

 

© BMW 5er E12 und E28 IG - Impressum