• Technik E28 Kaufberatung Karosserie

BMW E28 Technik Forum

Dieses Forum ist für technische, fachliche Fragen und Antworten rund um das Thema BMW E28 gedacht.
Kein öffentlicher Schreibzugriff. Bitte einloggen oder registrieren
Letzter Beitrag
BMW E28 Foren  » BMW E28 Technik Forum  » Vorstellung Restaurationsprojekt 524td
StefanK

StefanK
1 Beitrag
---
Ort:
-
24.01.2017 18:24

Vorstellung Restaurationsprojekt 524td

Hallo an die Runde,
ich bin Stefan (25 Ingenieur Fahrzeugtechnik) und seit ein paar Monaten bin ich im Besitz eines 524td, den ich im Laufe der nächsten 2 Jahre vollständig restaurieren möchte.
Bisher war ich eher im Bereich Audi/VW unterwegs, aber schon länger hat es mir der e28 angetan. So bin ich zu der dicken Berta gekommen, die bis vor 5 Jahren in Spanien lief und über die Niederlande den Weg zu mir gefunden hat. Folgende Arbeiten sind erledigt

-Überholung der VA:
1) Alle Lenker durch neue ersetzt (TRW) [Querlenker durch Alu-Variante vom e34 ersetzt (Delphi)]
2) Neue Stoßdämpfer (BIlstein B4)
3) Neue Federn (H&R) inklusive neuer Gummi-Teller (orig. BMW)
4) Neue Domlager (Lemförder)
5) Spurstange erneuert (Monroe/Lemförder)
4) Pulverbeschichten der Achsträger + Stabi
5) Radlager + Radnabe (SNR - steckte allerdings ein FAG Lager drin)

-HA:
1) Stoßdämpfer samt aller Anbauteile neu (Bilstein B4/H&R/Lemförder). Das Gehäuse vom Domlager habe ich pulvern lassen.

-Kleine Inspektion (Wechsel aller FIlter + Öl)

Sobald neue Reifen montiert sind möchte ich das Auto zulassen. Danach folgt die komplette Revision der Hinterachse.

Eine gebrauchte Hinterachse liegt schon bereit und ist nahezu komplett zerlegt. Alle Blechteile sollen noch gestrahlt und gepulvert werden. Mit dem Einbau der überholten Hinterachse möchte ich die Bremsanlage aufrüsten. Die Bremssättel vom e34 (540i) liegen schon bereit und werden noch überholt. Stahlflexleitungen und ein neuer Hauptbremszylinder sollen folgen. Das Upgrade kann durchaus angezweifelt werden, aber ich bin gerne zügig unterwegs und möchte die Bremse auf etwas mehr Motorleistung vorbereiten. Darum der geplante Umbau.....

Diese Frühjahr/Sommer wird das Auto dann noch komplett Lackiert. Die Substanz ist grundsätzlich sehr gut. Das spanische Klima hat das Blech gut vor Rost geschützt, die spanischen Parkgewohnheiten leider nicht. Entsprechend ist das Auto übersäht mit Beulen. Eine Volllackierung erscheint mir am sinnvollsten. Da das Auto dann teilzerlegt ist möchte ich im gleichen Zuge alle Hohlräume konservieren und vor Rost schützen. Selbiges mit dem Unterboden.

Innenraum und Motor danach......

Nun ein paar Bilder. Gibt es die Möglichkeit mehr Bilder anzuhängen?

Gruß

Stefan




 
BMW E28 Foren  » BMW E28 Technik Forum  » Vorstellung Restaurationsprojekt 524td

© BMW 5er E12 und E28 IG - Impressum